MiniMove - frühe Bewegungsförderung in Kooperation mit unseren Partner-Kitas

Der MiniMove ist wie der Open Sunday, aber für kleine Kinder von 2 bis 5 Jahre und ihre Eltern!

 

Der SCB 04/26 bringt Kids in Bewegung. Neben den Angeboten Eltern-Kind-Turnen und Kindersport gibt es jetzt auch Spiel, Sport und Bewegung für die Jüngsten am Wochenende! 

 

Der MiniMove findet statt in der Sporthalle der Eichendorffschule und schafft für KiTa-Kinder und ihre Eltern einen Treffpunkt für Bewegung.

Die Termine:

  • Samstag, den 9.März,
  • Samstag, den 16.März und 
  • Samstag, den 30.März 2019,

 

immer von 10.00 - 12.00 Uhr.

 

Es gibt eine große Bewegungslandschaft und in den Pausen gibt es gesundes Obst und Mineralwasser für alle!

 

Das Angebot richtet sich an Kinder zwischen 2 und 5 Jahren und deren Eltern und bietet einen bewegungsfördernden, gut erreichbaren und kostenlosen Bewegungsfreiraum in der großen Sporthalle der Eichendorffschule.

 

Die Teilnahme ist kostenlos! Sportbekleidung, Sportschuhe für die Halle oder Stoppersocken mitbringen!

Spiele und Bewegung - mit und ohne Eltern

Für den MiniMove wird die Sporthalle der Eichendorffschule geteilt. In der "MINI-Halle" helfen die Eltern aktiv mit und betreuen die Jüngsten. Die "MAXI-Halle" ist für die "Großen" reserviert.

 

Hier können Eltern zuschauen und sich mit anderen Eltern austauschen.

Drei einfache Regeln für alle:

  • Respekt sich selber gegenüber (es gilt: kein Tabak, kein Alkohol, keine Drogen!)
  • Respekt anderen gegenüber (Fairplay, anständiger Umgang miteinander)
  • Respekt dem Material gegenüber (Einhaltung der Hallenregeln, Sorgsamer Umgang mit dem Spielmaterial)

Das Betreuerteam des SCB 04/26

Die Betreuung und Anleitung der Kinder und Eltern erfolgt durch erfahrene Übungsleiter und Übungsleiterinnen, die mindestens über einen Übungsleiterschein C-Breitensport  oder eine vergleichbare Ausbildung verfügen. Die Übungsleiter und Übungsleiterinnen werden unterstützt durch jugendliche Juniorcoaches.

 

Bei Auf- und Abbau, Zubereitung von Obst und Getränken, Betreuung der Kinder an den Stationen: Immer sind Eltern willkommen mitzumachen!

 

Abfrage der Mitwirkungsbereitschaft und die Zuteilung von Aufgaben erfolgt ausschließlich durch die Übungsleitung.

Versicherungsschutz, Nutzungsordnung der Sporthallen

Kinder und Eltern nehmen an einer vom Sportamt der Stadt Bielefeld genehmigten öffentlichen Spiel- und Sportveranstaltung in Sporthallen der Stadt Bielefeld teil. Der SCB 04/26 als Veranstalter ist angeschlossener Verein des Sportbundes Bielefeld bzw. des Landessportbundes NRW. 

 

Die teilnehmenden Kinder und Eltern sind über die "Zusatzversicherung im Breitensport" des LSB NRW gegen Unfall versichert. Ergänzend zum Sportversicherungsvertrag in NRW (Sporthilfe NRW e. V.) besteht ein zusätzlicher Versicherungsvertrag insbesondere zu Gunsten der persönlichen Absicherung von Nichtmitgliedern.

 

Versicherungsschutz besteht bei der Teilnahme an den nachfolgend genannten Veranstaltungen/Maßnahmen:

Breitensportveranstaltungen (z. B. Spielfeste, Aktionstage o.ä., die öffentlichen Charakter haben und für den Gedanken „Sport für alle“ werben) des Landessportbundes NRW, der Sportjugend NRW, der Mitgliedsorganisationen im LSB NRW und deren Untergliederungen sowie deren angeschlossene Vereine. Der MiniMove ist ein Angebot der Initiative Kids in Bewegung und fördert den Zugang zum "Sport für alle".

 

Informationen zum Versicherungsschutz finden Sie Leitet Herunterladen der Datei einhier.

 

Für die Nutzung der Sporthallen gilt die Nutzungsordnung der Stadt Bielefeld in der je aktuellen Fassung.

Idee

Der MiniMove ist eine Idee aus der Schweiz. Konzipiert und erprobt von der Stiftung Idee Sport. Wir kooperieren zur Umsetzung des MiniMove mit folgenden Kindertagestätten: Kindertagestätte Am Kamphof, Kindertagestätte Nordpark, Kindertagestätte am Bökenkampweg, Bewegungs-Kindertagestätte Purzelbaum, Familienzentrum Christkönig, Familienzentrum Gellershagen, Familienzentrum Lange Wiese.