Das Ferien-Fußball-Camp des SCB in den Osterferien

Rückblick auf das gelungene Event mit einem Erlebnisbericht des Trainer*innenteams und viele Bilder!

SCB Sponsor Reko Khamo Nemat übergibt das Trikot für das Ferien-Fußball-Camp 2024 (Foto: SCB)

Vom 2. bis zum 5. April fand das Osterferien-Fußballcamp des Sportclubs Bielefeld statt, an dem 70 fußballbegeisterte Kinder teilnahmen. Unter der Anleitung der Trainer*innen der Fußballabteilung des SCB erlebten die jungen Fußballer*innen eine Woche voller Training, Spaß und Gemeinschaft.

 

Eine Foto-Strecke findest Du Öffnet externen Link in neuem Fensterhier

 

Der tägliche Ablauf

Jeden Tag begann das Camp mit einem energiegeladenen Aufwärmtraining, gefolgt von altersgerechten Übungen und Trainingseinheiten, die darauf abzielten, die technischen Fähigkeiten der Kinder zu verbessern. Die Trainer*innen legten dabei großen Wert darauf, jedem Kind individuelle Aufmerksamkeit und Unterstützung zukommen zu lassen, um seine Fähigkeiten weiterzuentwickeln.

 

Gemeinschaftliches Mittagessen inclusive

Neben dem Training wurde den Kindern ein gesundes Mittagessen bereitgestellt, damit der Tag energiegeladen weitergehen konnte. Nach dem Essen wurde täglich ein unterhaltsames Quiz veranstaltet, das nicht nur den Wissensstand der Kinder testete, sondern auch den individuellen Ehrgeiz und den Teamgeist förderte.

 

Regenjackentest 

Trotz gelegentlicher starker Regenschauer ließen sich die Teilnehmer des Camps nicht von ihrem Enthusiasmus und ihrer Begeisterung abbringen. Das Wetter mag zwischendurch herausfordernd gewesen sein, aber die Kinder bewiesen Entschlossenheit und ihren Willen, das Beste aus der Situation zu machen. Unterstützt von den Trainer*innen blieben sie motiviert und engagiert, egal ob die Sonne schien oder der Regen fiel.

 

Turnier zum Abschluss

Am letzten Tag des Camps, wurde wie immer ein Turnier veranstaltet, bei dem die Teilnehmer*innen die Möglichkeit hatten, das Gelernte in einem Wettbewerbsumfeld anzuwenden. Das Turnier war nicht nur eine Gelegenheit für die Kinder, ihr Können zu zeigen, sondern auch ein Moment der Freude und des Stolzes für sie und ihre Trainer*innen.

 

Nechirvan Khamo Nemat Nechirvan, Inhaber von RedChili Pizza, ermöglicht tägliches Mittagessen 

Ein besonderes Highlight des Camps war der Besuch des Öffnet externen Link in neuem FensterSCB Sponsors Reko Khamo Nemat, Inhaber der Öffnet externen Link in neuem FensterRed Chilli Pizzeria in der Mellerstr.42a, 33613 Bielefeld  am letzten Tag, der an diesem Tag das Mittagessen für alle Teilnehmer bereitstellte! Diese großzügige Geste sorgte für Begeisterung bei den Kindern und rundete das Camp perfekt ab.

 

Fairplay, Teamarbeit und Durchhaltevermögen

Ein weiteres Highlight war die Gelegenheit für die Kinder, von den vereinseigenen Trainer*innen des Sportclubs Bielefeld zu lernen. Diese Trainergruppe bot nicht nur fußballerisches Training, sondern vermittelte den jungen Spieler*innen auch bedeutende Werte wie Fairplay, Teamarbeit und Durchhaltevermögen.

 

Fazit!

Das Osterferien-Fußballcamp war ein voller Erfolg. Die Kinder genossen nicht nur das Training und die Spiele, sondern auch die Möglichkeit, neue Freundschaften zu schließen und ihre Leidenschaft für den Fußball zu teilen. Dank der durchdachten Organisation und jahrelanger Erfahrung unseres Jugendleiters Steffen Krause mit seinem Trainerteam und der großzügigen Unterstützung durch den Sponsor RedChili war das Camp eine unvergessliche Erfahrung für alle Beteiligten.

 

Wir freuen uns schon auf das nächste Camp!

 

Bericht: Ela und das Team