Anpassung der Fachbeiträge ab dem 1.7.2022

SCB-Vorstand beschließt Anpassung der Fachbeiträge ab dem 1.7.2022 - Mitgliedsbeiträge bleiben stabil

Der Vorstand des SCB hat in seiner Sitzung am 29.3.2022 die Anpassung verschiedener Fachbeiträge beschlossen.

 

Die Änderungen treten in Kraft ab dem 1.7.2022

 

Die Anpassung der Fachbeiträge betrifft folgende Abteilungen/ Angebote:

 

- Fußball (Junior*innen/ Senior*innen)

- Handball-Kids/ Ballschule (Junior*innen)

- Kindersport/ Eltern-Kind-Turnen (Junior*innen/ Begleitpersonen)

- Kindertanz (Junior*innen)

 

Die letzte Anpassung der Fachbeiträge erfolgte zum 1.4.2018. Seither waren die Fachbeiträge stabil.

 

Folgende Gründe haben die Anpassung der Fachbeiträge nach 4 Jahren erforderlich gemacht: 

 

  • In den Abteilungen werden die Gruppen/ Mannschaften inzwischen in der Regel von 2 Trainer*innen/ Übungsleiter*innen betreut.

  • Die Aufwandsentschädigungen für ehrenamtliche Trainer*innen/ Übungsleiter*innen/ Juniorcoaches wurden deutlich verbessert.

  • Der Aufwand zur Sicherstellung der hygienischen Voraussetzungen ist aufgrund der Covid19-Pandemie deutlich größer geworden.

  • Der SCB investiert durchgängig in die Qualifizierung seiner Trainer*innen/ Übungsleiter*innen/ Juniorcoaches und sorgt somit für eine qualifizierte Anleitung der sportlichen Angebote.

  • Das Spiel- und Sportmaterial wird laufend ergänzt und erneuert.

  • Die Kosten für die Verwaltung und die Verbandsabgaben sind angestiegen

 

Die neuen Fachbeiträge finden Sie Öffnet internen Link im aktuellen Fensterhier.