Online-Kurzfortbildung "Wettkampforientiertes Torschusstraining" für Trainer*innen der Fußballjugend des SCB

Am Samstag, den 17.4.2021 fand die erste Kurzschulung der Juniorentrainer*innen der Fußballjugend des SCB 04/26 nach Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs statt. Jugendleiter Steffen Krause organisierte die erste Fortbildung dieses Formats. 14 Trainer*innen des SCB 04/26 waren der Einladung gefolgt.

 

Thema war das "Wettkampforientiertes Torschusstraining": Statistik, Positionen, Spielgestaltung, Standards wurden besprochen.

 

Günter Kmuche-Gabel aus Lage, Fußballtrainer und Referent für das Öffnet externen Link in neuem FensterDFB-Mobil und den Öffnet externen Link in neuem FensterFußball- und Leichtathletikverband Westfalen führte als Dozent durch die Fortbildung und diskutierte mit den teilnehmenden Trainer*innen des SCB die Inhalte seiner Präsentation.

 

Alle Trainer*innen wurden verabschiedet mit einer Hausaufgabe, eine Torschussübung jeweils für ihr Team zu entwickeln, die im Rahmen der Folgeveranstaltung besprochen wird.

 

Die Fortbildung fand als Onlineveranstaltung statt und war für die Jugendtrainer*innen kostenlos. Das Fortbildungsmaterial (PDF-Präsentation) wurde allen Teilnehmenden zur Verfügung gestellt.  

 

Die Fortbildung wird am 24.4.2021 fortgesetzt.

 

 

Fortbildungsreihe der Übungsleiter*innen und Juniorcoaches für den Open Sunday

Fachreferentin ist die Sportwissenschaftlerin Deborah Brunken

Open Sunday, Mini Move, Sport im Park  sowie auch die Bewegungsangebote des SCB 04/26 im coronabedingt angepassten Schulbetrieb während der Covid19-Pandemie sind in Bielefeld echte Erfolgsmodelle geworden. Übungsleiter*innen und Juniorcoaches, die den Open Sunday durchführen und die teilnehmenden Kinder betreuen, sollen für ihr Engagement und ihre Einsätze regelmäßig ein Fortbildungsangebot erhalten.    

 

Der Sportclub Bielefeld 04/26 leistet mit der Fortbildungsreihe „Übungsleiter*in und Juniorcoach für den Open Sunday“ dafür seinen Beitrag. Gleichzeitig wird die Qualität der sportlichen Anleitung und Betreuung der Kinder gestärkt und gesichert. 

 

Die Fortbildung beinhaltet insgesamt 3 Module, die jeweils aus bis zu drei Teilen bestehen. Die Themen reichen von der Vermittlung sportwissenschaftlicher Erkenntnisse zur kindgerechten Bewegungsförderung, über die Planung spannender Bewegungslandschaften bis zum Training der Kommunikation mit herausfordernden Kindern und Eltern. Außerdem im Programm sind Kurse zur Vermittlung von ernährungswissenschaftlichem Basiswissen sowie zur Unfallprävention.

 

Die Fortbildung ist der Pandemieentwicklung geschuldet als Online-Fortbildung geplant. Im Herbst 2021 soll die Reihe mit einem Praxis-Workshop abgeschlossen werden.

 

Deborah Brunken, Sportwissenschaftlerin BA, die seit Februar 2021 zusammen mit Sophie Kemp das Projektleitungsteam des SCB 04/26 bildet wird als Fachreferentin die Fortbildung durchführen. Als weitere Referent*in beteiligt sich die Ökotrophologin Miriam Rohmann von der Katholischen Erwachsenen und Familienbildungsstätte Bielefeld an der Umsetzung.

 

Die Teilnahme an den Modulen wird bescheinigt. Wer an allen Modulen teilnimmt und abschließt erhält das Zertifikat "Übungsleiter*in / Juniorcoach für den Open Sunday". Der SCB 04/26 hat beim LSB NRW außerdem die Anerkennung der Fortbildung zur Lizenzverlängerung des Übungsleiterscheins C-Breitensport beantragt.

 

Förderung

Die Fortbildungsreihe „Übungsleiter*in und Juniorcoach für den Open Sunday“ ist eine Maßnahme der Jugendförderung nach den Konzepten "Öffnet internen Link im aktuellen FensterOpen Sunday" und "Öffnet internen Link im aktuellen FensterQuartier in Bewegung PLUS" des Sportclub Bielefeld 04/26. Die Maßnahme wird realisiert mit finanzieller Unterstützung der BKK Dürkopp-Adler, der BKK Gildemeister-Seidensticker und der Heimatkrankenkasse zur Förderung von Projekten in Lebenswelten nach § 20a SGB V und des Landes Nordrhein-Westfalen und des Europäischen Sozialfonds (ESF).

 

 

 

Danksagung 

 

 

Der SCB 04/26 dankt außerdem für großzügigen finanziellen Unterstützung der Stiftung der Volksbank Bielefeld-Gütersloh.

 

 

                                    Volksbank Stiftung – Gütersloh