E-Junioren des SCB 04/26 wurden Hallen-Stadtmeister 2018

Große Freude im Sportclub Bielefeld 04/26

E-Junioren Hallenmeister 2018

  • Vorrunde: Nach drei Spielen (1:2 gegen SV Brackwede, 3:1 gegen VfB Fichte und 1:1 gegen TUS 08 Senne) ging es in die

  • Zwischenrunde. Hier siegten die SCBer 1:0 gegen VfR Wellensiek, 3:0 gegen VfL Schildesche und verloren 1:4 gegen VfL Theesen.

  • Halbfinale: Hier trafen die Jungen um das Trainergespann Yannik Fenn und Anton Stein noch einmal auf die SV Brackwede und gewannen 1:0.

  • Finale: So kam es zum Finale gegen den VfL Theesen. Auch das gewannen die 8-bis 10-Jährigen vom Sportclub Bielefeld 04/26 überraschend und verdient mit 1:0.

 

Voller Stolz stellten sich die Sieger mit Ihren Madaillen und Ihren Trainern Yannik Fenn (links) und Anton Stein dem Fotografen (s. Foto).

 

Das Auswahlteam für dieses Turnier setzte sich aus drei der vier E-Junioren-Mannschaften des SCB zusammen, E-1, E-2 und E-3. Das waren:

 

Mathias Brinkemper, Felix Graf, Max Käckenmeister, Kilian Müller, Oskar Niekamp, Malte Pannhorst, Julian Schweitzek, Jona Siebert, Jan Hendrik Wagner und Jaro Wakob.

 

Als Hallenmeister 2018 nimmt der SCB 04/26 an dem 27. OWL-Supercup 2018 (30.04.-03.05.) teil. Zu dieser „Inoffiziellen Ostwestfalen-Meisterschaft“ wurden die Sieger aus neun Fußballkreisen Ostwestfalen-Lippes eingeladen. Ausrichter ist die Öffnet externen Link in neuem FensterSG FA. Herringhausen-Eickum.